Li Bassi.de

kurz auf deutsch..


Er wurde sofort von allen als der schlechteste Fussballspieler seiner Generation anerkannt und zum Glück Daniele Li Bassi, aka Li Bassi, nahm schon mit 4 Jahren seine erste Gitarre in die Arme und er hat sie bis heute immer noch nicht losgelassen. Er hat Konzertgitarre, Komposition, Jazz und Flamenco studiert und jedes mal wenn er mit einer neuen Art Musik in Kontakt kommt, dann verliebt er sich schon wieder!
Er reist durch Italien und die Welt mit seiner denkwürdigen Patchankaband: Radiocuba. Im Jahr 2007 geben sie "La classe interinale va in paradiso" (DIY-EMI) heraus und spielen mit Bandabardò, Modena City Ramblers, Max Gazzè und vielen anderen.Er arbeitet mit der Theater Truppe AssembleaTeatround dem Regisseur Renzo Sicco an verschiedenen Schauspielen zusammen: dabei haben Luis Sepùlveda und Inti Illimani gespielt.
Im Jahr 2013 arbeitet er an seiner Soloplatte "Il lato giusto", die er zwischen Kap Verde, London und Turin komponiert hat. Mit ihm auf der Bühne spielen der Schalgzeuger (Claudio Arfinengo) und der Bassist (Marco Lamagna) von Eugenio Finardi, sein alten Reisepartner Tiziano Di Sansa (Saxophonist für Ike Willis) und der Pianist Daniel Bestonzo.